IG Tennis Sparkassen Cup 2017- Finalwochenende steht bevor

Seit dem 28.Januar 2017 kämpfen viele unserer Nachwuchsspieler der Altersklassen Junioren U10-U18, sowie Juniorinnen U14 um den begehrten Titel des Münsteraner Stadtmeisters 2017. Bei den Kleinsten(U10) startete Leo Kirchhoff und musste sich in der zweiten Runde geschlagen geben. Unser Nachwuchstalent Fritz Krückemeyer (U12) ist weiter im Turnier und wird am kommenden Samstag, 11.2.2107 um 14 Uhr im Halbfinale auf den an 1 gesetzten Noel Wort (TV RW Nordkirchen) treffen.  Sein Bruder Oskar ist leider bereits im Viertelfinale gegen Matti Borgmann (THC Münster) ausgeschieden. Bei der Konkurrenz U16 steht bereits , wie erwartet, unser aktuelle Stadtmeister 2016 Elias Kuhlmann am Samstag um 9 Uhr im Finale .  Lennard Joost (U18) musste sich leider im Halbfinale gegen den an 1 gesetzten Timor Kemper (TV Emsdetten ) mit 3:6, 0:6 geschlagen geben.

Bei der Mädchenkonkurrenz W14 wird es am kommenden Wochenende für unsere Sendenerinnen spannend.  Bereits heute steht fest, dass der Stadtmeistertitel nach Senden gehen wird : im Finale am 12.02.2017 um 12 Uhr treffen Kim Venghaus und Mia Kirchhoff aufeinander. Beide ASV-Spielerinnen kämpften sich ungefährdet bis ins Endspiel durch. Alle Finalspiele finden in der Tennishalle des THC Münster`s , Dingbängerweg 349 statt. Wer am Sonntag noch nichts vor hat, ist herzlich eingeladen vorbeizukommen. Wir drücken allen Finalteilnehmern die Daumen!!

By | 2018-05-25T20:05:34+01:00 Februar 7th, 2017|Allgemein|0 Comments

About the Author:

Leave A Comment