ASV Senden Nachwuchs auf Erfolgsspur

Drei Finalteilnahmen bei den Stadtmeisterschaften in Münster

Die Nachwuchstennisspielerinnen und Tennisspieler des ASV Senden haben auch in diesem Winter ihr Talent bei den Münsteraner Stadtmeisterschaften unter Beweis gestellt. Der Verein entsandte 16 junge Teilnehmer zum traditionsreichen regionalen Turnier. Sie spielten in den Altersklassen von U10 bis U18 um Pokale und Sachpreise. Drei von ihnen erreichten das Finale und konnten um den Turniersieg mitspielen. Den ersten Platz ihrer Altersgruppe U10 der Mädchen sicherte sich Leni Betz. Sie dominierte ihre Finalgegnerin und gab sogar während des gesamten Turniers kein einziges Spiel ab. Bei den Jungen der U12 setzte sich ebenfalls ein Sendener durch. Fritz Krückemeyer gewann ungefährdet den Titel. Das Finale der U18 erreichte Elias Kuhlmann, der freiwillig in einer höheren Altersgruppe antrat. Er musste sich letztlich nach einer tollen kämpferischen Leistung seinem älteren Gegner knapp geschlagen geben. Die drei freuen sich über ihre Trophäen und danken dem Verein ASV Senden auch im Namen der anderen Kinder für dessen Unterstützung.

By | 2018-05-25T20:05:34+01:00 Februar 15th, 2018|Allgemein|0 Comments

About the Author:

Leave A Comment