UPDATE zur Spielsituation: Doppel und Gruppentraining wieder möglich

Nach der ab Samstag, den 15.05.2021, geltenden Fassung der Coronaschutzverordnung des Landes NRW ist in Städten, Kreisen und Gemeinden mit einer dauerhaften Inzidenz von unter 100 der kontaktlose Sport im Freien mit bis zu 20 Personen wieder erlaubt. Die Mindestabstände müssen aber weiterhin eingehalten werden.

Für uns heißt das, dass ab Samstag wieder Doppel gespielt werden dürfen und dass das Gruppentraining von Christoph ebenfalls wieder normal durchgeführt werden kann. Das gilt sowohl für die Plätze 1-6 auf unserer Anlage als auch für die Plätze 7-9 im Sportpark. Damit entfällt auch die Testpflicht oder der Impfnachweis bei der Nutzung der hinteren Plätze wochentags ab 18 Uhr. Die Umkleideräume, Duschen und das Tennisheim müssen allerdings aktuell noch geschlossen bleiben.

Damit sind wir wieder einen weiteren Schritt in Richtung eines normalen Vereinslebens gekommen. Nur das gesellige Beisammensein muss noch ein bisschen warten…aber auch das kriegen wir bestimmt bald wieder hin! Bis dahin passen wir weiter aufeinander auf und halten zusammen!