Update zur Spielsituation – Doppel teilweise wieder möglich

die COVID-19-Schutzmaßnahmen-Ausnahmenverordnung – SchAusnahmeV ist im Bundesanzeiger veröffentlicht worden. Damit treten die Erleichterungen und Ausnahmen von Corona-Schutzmaßnahmen für vollständig Geimpfte und Genesene ab heute bundesweit in Kraft. Vollständig Geimpfte und Genesene zählen bei Kontaktbeschränkungen für private Zusammenkünfte oder bei der Sportausübung nicht mit.

Damit sind ab sofort Doppel mit Personen aus mehr als zwei Hausständen erlaubt, sofern unter den Doppelspielern mindestens zwei vollständig Geimpfte bzw. Genesene dabei sind.

Da wir die Einhaltung aller Regeln und Maßnahmen überwachen müssen, führen bitte vollständig Geimpfte bzw. Genesene beim Betreten der Anlage die in der Verordnung vorgesehenen Nachweise mit sich, also einen Impfnachweis (z.B. Impfbuch) oder einen Genesenennachweis (Nachweis über das Vorliegen einer vorherigen Infektion mit dem Coronavirus, wenn die zugrunde liegende Testung durch Labordiagnostik mittels Nukleinsäurenachweis erfolgt ist und mind. 28 Tage sowie max. 6 Monate zurückliegt).

Für die Plätze 7-9 gilt vom 10.05. montags bis freitags von 18-22 Uhr, dass die Plätze nur noch über den Hauptzugang zum Sportpark erreichbar sind. Der Zutritt ist nur mit einem tagesaktuellen, negativen Test möglich ist. Vollständig Geimpfte und Genesene sind negativ getesteten Personen gleichgestellt und müssen am Eingang einen wie oben beschriebenen Nachweis erbringen.